Es geht in den Endspurt unserer Kampagne! Nach der gut besuchten Veranstaltung zur Verkehrswende am Freitag den 17.5. in der Stadthalle Lauffen folgte am Samstag der Wahlstand auf dem Postplatz und die kleine Radtour zu SOLAWI nach Hausen. Am Montag, den 20.5. fand die Podiumsdiskussion des Jugendgemeinderats für ErstwählerInnen statt.

Ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltung am Freitag: Die Tatsache, dass die Veranstaltung nach zahlreichen Fragen und Diskussionen erst gegen 22:15h beendet war, hat bestätigt, dass das Thema Verkehrswende große Bedeutung in Bezug auf die Lösung der Klimakrise hat.

Die von uns vorgestellten Lösungsansätze für Lauffen sind natürlich angesichts der bisherigen Praxis für unsere Mitbewerber und auch für viele BürgerInnen noch etwas schwer vorstellbar. Wir kommen aber nicht weiter, wenn wir immer "nein, das geht bei uns nicht" denken und so antworten, wenn es um die Themen "Verkehrsberuhigung" und "weniger...


Weiterlesen

Lernen Sie unsere Kandidat*innen für den 26.5. kennen:

LP 1: Marlene Schmalzried LP 2: Ralf Roschlau LP 3: Rotraut Schmalzried LP 4: Erwin Köhler LP 5: Nora Schreyer LP 6: Klaus Jähne LP 7: Waltraud Enderle LP 8: Johannes Kurz LP 9: Bettina Hammen-Berner LP 10: Roger Hartmann LP 11: Kirsten Rickes LP 12: Marcus Ebert LP 13: Nadine Mattes LP 14: Walter Börsch LP 15: Ursula Welsch LP 16: Martin Volkert LP 17: Margarete Kurz LP 18: Matthias Weber LP 19: Sheila Riek LP 20: Florian Arlt LP 21: Ingrid Häcker-Albrecht LP 22: Rainer Albrecht

Das Land will den öffentlichen Nahverkehr in den kommenden Jahren stark ausbauen und so den Verkehrsbelastungen auf den Straßen entgegenwirken. Ziel ist es, die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen bis 2030 zu verdoppeln. Dafür ist eine leistungsfähige Infrastruktur Voraussetzung. Daher treibt das Land die Reaktivierung von stillgelegten Bahnstrecken voran und hat erste Ergebnisse einer vergleichenden Machbarkeitsuntersuchung vorgelegt. Diese prüft nun in einem weiteren Schritt das Fahrgastpotential und den volkswirtschaftlichen Nutzen der Bahnstrecken und ist Grundlage fur eine finanzielle Förderung des Landes.

In die Erstauswahl sind auch die Bottwartalbahn von Marbach nach Heilbronn sowie die Zabergäubahn von Lauffen nach Zaberfeld-Leonbronn gekommen.


Weiterlesen

Die neue City-Buslinie, eine sozial gerechtere U3 und Ü3-Betreuung, oder pestizidfreie Böden: hier in Lauffen gestalten wir das Zusammenleben. Für heute, für morgen und übermorgen.

Uns Grüne leitet der Gedanke, dass gute Politik eine gute Zukunft ermöglichen muss. Die großen Aufgaben, vor denen wir dabei stehen – der Zusammenhalt unserer Gesellschaft und Europas, der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen in Zeiten der Klimakrise –, können und wollen wir auch in unserer Stadt gestalten. Global denken, lokal handeln: Das ist weit mehr als nur ein schöner Spruch!

Am 26. Mai 2019 wählen Sie, die Lauffener Bürger*innen, wer Sie in unserem Gemeinderat vertritt. 22 Grüne Kandidat*innen bewerben sich um Ihr Vertrauen. Weil wir weiter für eine gesunde Natur und eine innovative Wirtschaft, für starke Familien und eine vielfältige Gesellschaft in Lauffen arbeiten wollen. Weil wir gute Ideen haben und diese gemeinsam Ihnen in unserer
Weiterlesen

Für den Wahlbezirk IV – Lauffen, Nordheim, Flein, Talheim – haben wir nominiert:

1) Rotraut Schmalzried aus Lauffen a.N.

2) Paul Heibel aus Talheim

3) Nora Schreyer aus Lauffen a.N.

4) Christian Winkler aus Talheim

5) Marlene Schmalzried aus Lauffen a.N.

6) Lutz Speidel-Flache aus Nordheim

7) Waltraud Enderle aus Lauffen a.N.

8) Klaus Jähne aus Lauffen a.N.

9) Erwin Köhler aus Lauffen a.N.

10) Ralf Roschlau aus Lauffen a.N.

Nun sind alle Listen aufgestellt – und wir gehen in die aktive Phase der Kommunalwahl.

Zur Kommunalwahl 2019 treten wir mit 400 grünen und grün-alternativen Listen bei den Gemeinderatswahlen an. Das sind so viele wie noch nie. Im Jahr 2014 waren es 360 Listen. Es sind also 40 neue Listen entstanden – insbesondere im ländlichen Raum. Die Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderäte und Kreistage fällt uns angesichts unseres Mitgliederwachstums leichter als vor fünf Jahren. Auf sehr vielen unserer Listen treten junge Kandidat*innen auf aussichtsreichen Plätzen an. Unser Ziel sind 2000 Mandate in den Gemeinderäten und Kreistagen. Aktuell sind wir mit 1660 Grünen und Alternativen in den Räten vertreten. Davon sind etwa 47 Prozent Frauen.


Weiterlesen

Kandidat*innen für die Gemeinderatswahl

Vorstellung unserer Kandidat*innen für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019.

Grüne Themen für Lauffen

Hier ist Zukunft zuhause! Grüne Themen für den Gemeinderat 2019–2024

Sie erreichen uns per Mail an info@gruene-lauffen.de